VITALSTOFFBERATER/IN – ORTHOMOLEKULAR-THERAPEUT/IN

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27/03/2019 - 03/07/2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Paracelsus Göttingen

Kategorien


hier anmelden >>

Die Orthomolekulare Medizin ist die Medizin der Gesundheit. Sie lehrt den nebenwirkungsfreien Weg, gesund und vital das Leben zu genießen!
Vitalstoffe gehören zur Gruppe der Bio-Katalysatoren, die den Körper unterstützen, seine optimale Leistung wieder zu bekommen und langfristig zu halten.
In diesem Seminar lernen Sie die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, ihre Bedeutung und den effizienten Einsatz natürlicher Vitalstoffe. Durch die Verwendung der Vitalstoffe/Bio-Katalysatoren werden die körpereigenen „Reparatur-Impulse“ aktiviert, um optimal für die hohen Anforderungen des Körpers gerüstet zu sein.
Das Wissen um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Vitalstoffe ist eine wertvolle Ergänzung der professionellen Beratung in Ihrer Praxis, es ermöglicht eine Unterstützung jeder Form von Therapie u. Gesundheitsberatung.
Der Kurs eignet sich vor allem für Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Wellness-, Gesundheits- und Anti-Aging-Berater.
Teil 1
Grundlagen und Definition der Orthomolekularmedizin
Orthomolekulare Substanzen:
– Fettlösliche Vitamine / Wasserlösliche Vitamine
– Mineralstoffe / Spurenelemente
– Aminosäuren – Essentielle Fettsäuren
– Sekundäre Pflanzenstoffe – Nahrungsmittelzusätze
– Wasserhaushalt / Übersäuerung / Säure-/Basen-Haushalt

Allgemeine Physiologie – Die biochemische Individualität
– Das Immunsystem – Allgemeine Pathologie
– Einsatzmöglichkeiten der Orthomolekularmedizin als Begleittherapie bei:
– Stoffwechselerkrankungen – Hypoglycämie (Unterzuckerung)
– Lernschwierigkeiten und Hyperaktivität bei Kindern
– Burnout und psychisches Erschöpfungssyndrom
– Schlaflosigkeit – Arthritis, Rheuma, degenerative Erkrankungen

Teil 2
Einsatzmöglichkeiten der Orthomolekularmedizin als Begleittherapie bei:
– Kardiovaskuläre Erkrankungen
– Schönheit von Innen: Haut, Haare und Fingernägel
– Das Gehirn und seine Leistung
– Nervensystem, die wichtige Arbeit der Neurotransmitter u. Neuropeptide
– Menstruation, weiblicher Zyklus, Schwangerschaft
– Wechseljahre und Menopause
– Krebserkrankungen
– Medikament –Nährstoff-Interaktion
– Hilfreiche Labordiagnostik zur Nährstoff-Status-Bestimmung
– Entwicklung des neuen Nahrungsbewusstsein – Neuorientierung
– Prüfung – Bearbeitung von Fallbeispielen

hier anmelden >>